Auf ihrem Parteitag am Samstag, den 03. März hat die CDU Werra-Meißner einen neuen Vorstand gewählt. Die Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt wurde als Kreisvorsitzende mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Zu Arnoldts Stellvertretern wurden Michael Craciun (Witzenhausen), Wilhelm Gebhard (Wanfried), Alexander Heppe (Eschwege) und Dirk Landau (Bad Sooden-Allendorf) gewählt.
Weiter im Kreisvorstand bestätigt wurden Stefan Schneider als Schriftführer und Christian Ilkenhans als Schatzmeister. Neu im Vorstand ist Niklass Gries als Mitgliederbeauftragter der CDU.
Die Beisitzer Matthias Dix (Berkatal), Manfred Ebeling (Ringgau), Alexander Frank (Waldkappel), Michael Heußner (Hessisch Lichtenau), Dorothee Junkermann (Bad Sooden-Allendorf), Johannes Kehl (Sontra), Angelika Knapp-Lohkemper (Eschwege), Anita Krüger (Eschwege), Jutta Niklass (Wanfried), Michael Rost (Neu-Eichenberg), Susanne Rüppel (Eschwege) und Andreas Trube (Sontra) vervollständigen den Kreisvorstand.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag